Die Theatergruppe Burgdorf spielt auch 2017 – im Theater Z

Eine spannende Produktion liegt hinter uns: "Zur schönen Aussicht" von Ödön von Horváth. Das anspruchsvolle Stück verlangte von Zuschauerinnen und Zuschauern eine gehörige Portion Aufmerksamkeit. Dam siebenköpfigen Ensemble unter der Regie von Stefan Meier gelang es aber vorzüglich, mit ihrer tollen Leistung den Anwesenden das Stück aus dem Jahre 1926 nahe zu bringen – und die noch heute gültigen Wahrheiten aufzuzeigen. Lange anhaltender Applaus nach allen Vorführungen war der verdiente Lohn für Bruno Böhlen, René Schärer, Hansjürg Brodbeck, Adrian Schmid, Ruedi Schütz, Marie-Louise van Laer und Annina Brodbeck.

 

Neues Projekt gestarted

Kommen die Umbauarbeiten im Casino Theater Burgdorf in Gang, ist die Bühne geschlossen? Unabhängig von diesen Fragen plant die Theatergruppe Burgdorf für die theaterinteressierten Zuschauer eine Produktion für die folgende Saison. Diese soll im intimen Rahmen des Theaters Z aufgeführt werden, eine neue und sicher spannende Erfahrung.

Als Regisseur konnte Reto Lang, Stadttheater Langenthal, verpflichtet werden. Reto Lang hat bereits früher mehrere Stücke erfolgreich mit uns einstudiert. Für die Saison 2016/17 ist eine Uraufführung vorgesehen, das Stück ist hochaktuell und stammt von einem Schweizer Autor. Die Suche für Mitspielende startete Ende April.

Kommen Sie regelmässig wieder hier vorbei, wir halten Sie auf dem Laufenden, oder kontaktieren Sie unser Sekretariat.

In der Zwischenzeit können Sie hier noch einmal mit den Bildern der "Schönen Aussicht" Erinnerungen an einen tollen Theaterabend auffrischen.